Planungsphilosophie “Heizungs-/Klimatechnik“

Flyer Haustechnik


Das Leben des Menschen richtet sich je nach Aufenthaltsort an seine Grundbedürfnisse, nach Komfort, Sicherheit und Gesundheit aus.

Den weitaus größten Teil seines Lebens verbringt der Mensch in geschlossenen Räumen. Im Durchschnitt der Bevölkerung der westlichen Industrienationen liegt der Anteil den der Mensch in Räumen des privaten Wohnbereichs, bei vielerlei Arten der Freizeitgestaltung, im Krankheitsfall und im Berufsleben verbringt, bei rund 80 bis 90 % seines Lebens. So haben also Räume und das, was in ihnen und um sie herum ist, starken Einfluss auf den Menschen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Luftqualität im Wohn- und Arbeitsumfeld für das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Leistungsbereitschaft und
-fähigkeit des Menschen von hoher Bedeutung ist.

Darüber hinaus spielen bei der Schaffung von Räumen auch ökonomische Gesichtspunkte eine große Rolle. Der dauerhafte Wert von privat und auch gewerblich genutzten Objekten errechnet sich nicht allein nach Herstellungskosten, sondern auch nach den späteren Betriebs- und Wartungskosten.

Aus diesem Grund sorgen wir für ein “prima Klima“.

Umfassende Planung zum frühest möglichen Zeitpunkt ist Garant dafür, die gesteckten Ziele bestmöglichst zu erreichen.

Gut planen, mit Zuversicht bauen, mit Sicherheit zufrieden sein “



 

Planungsphilosophie “technischer Brandschutz“

Flyer Brandschutz


Etwa alle 3 Minuten entsteht in Deutschland ein Brand. Brände können nicht grundsätzlich verhindert werden. Deshalb kommt der Thematik technischer Brandschutz in der Gebäude-ausrüstung eine zentrale Bedeutung zu.

Menschenleben retten: Sicherung von Rettungs- und notwendigen Fluchtwegen
Brandopfer als folge direkten Kontaktes mit dem Feuer gibt es verhältnismäßig selten. Bei Gebäudebränden ist der entstehende Rauch aufgrund seiner Toxizität und der Behinderung
der Flucht Hauptursache für Todesfälle welche innerhalb kürzester Zeit eintreten. In der Bundesrepublik kommen jährlich etwa 700 bis 800 Menschen durch Brände um. Ein wichtiges Element des baulichen Brandschutzes ist daher die gezielte Abführung der
Brandgase sowie Rauchfreihaltung der notwendigen Fluchtwege.

Sachwerte erhalten:
Abgesehen vom unermesslichem menschlichen Leid beträgt der volkswirtschaftliche Schaden in Deutschland allein durch Brandkatastrophen zwischen 3 und 3,5 Milliarden Euro im Jahr. Trotz Versicherungsleistung muss etwa jeder 5. Betrieb in welchem sich
ein Brandschadensfall ereignet Konkurs anmelden, da die “just in Time“ geforderten Lieferungen oder Dienstleistungen für die Zeit des Wiederaufbaus nicht aufrecht erhalten werden können. Ein weiteres bedeutendes Teil des Brandschutzes ist deshalb neben der kontrollierten Entrauchung der Einsatz von frühzeitig auslösenden Feuerlöscheinrichtungen entsprechend der zu schützenden Stoffe.

Objektorientierte Brandschutzanlagen ermöglichen den gezielten Eingriff der Löscharbeiten durch die Feuerwehr.

Aus diesem Grund sorgen wir für “ihre Sicherheit“.


“ vorschriftgemäße und zukunftsgerichtete Planung für die Sicherheit von Menschen und Sachwerten “